Montag, 15. September 2014

(Buchverfilmung) Hüter der Erinnerung- The Giver

Da ist mir doch tatsächlich beinahe diese Buchverfilmung unter den Tisch gefallen. Nun ich hab es ja doch noch gemerkt. Am 02. Oktober erscheint der Film zum Buch von Lois Lowry in unseren Kinos. Regiesseur Phillip Noyce konnte dafür namenhaften Hollywoodstars verpflichten. So sind unter anderem Meryl Streep, Jeff Bridges, Alexander Skarsgard (oh ich liebe liebe liebe ihn *schwärm*) und Katie Holmes im Cast. Anscheinend ist es gerade ziemlich in Mode in Verfilmungen von Jugendbüchern und gerade in Dystopien mitzuspielen. In "Divergent" sahen wie Kate Winslet, in "Tribute von Panem" unter anderem Donald Sutherland, Woody Harrelson und Phillip Seymour Hoffman, City of Bones versuchte mit Jonathan Rhys Meyers und Jared Harris zu trumpfen und oh Schreck oh Graus selbst in Vampire Academy trafen wir auf Stars nämlich Gabriel Byrne und Joely Richardson. Eine Modeerscheinung in Hollywood? Nun aber daraum soll es jetzt nicht gehen.

Um was geht es bei Hüter der Erinnerung?
Jonas lebt in einer Welt ohne Not, Schmerz und Risiko. Alles ist perfekt organisiert, niemand muss sich über irgendetwas Sorgen machen, sogar die Berufe werden zugeteilt. Als Jonas Nachfolger des »Hüters der Erinnerung« werden soll, beginnt er eine Ausbildung beim alten Hüter. Und hier erfährt er, welch hohen Preis sie alle für dieses scheinbar problemlose Leben zu zahlen haben. Jonas' Bild von der Gesellschaft, in der er lebt, bekommt immer mehr Risse, bis ihm klar wird, dass er seinen kleinen Pflegebruder Gabriel diesem unmenschlichen System keinesfalls ausliefern möchte. Es bleibt ihm nur die Flucht - ein lebensgefährliches Unterfangen ...(Quelle: dtv-Verlag)

Und hier ist der Trailer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen