Mittwoch, 7. Mai 2014

(Buchverfilmung) Saphirblau- 1.Trailer endlich da

Ich gebe zu, ich habe noch keines der drei Bücher der Edelsteintrilogie gelesen. Zum Glück gibt es ja jetzt Rubinrot und Saphirblau als Taschenbuch, da ist das Ganze auch schon erschwinglicher. Ich habe aber Rubinrot als Film gesehen. Daher kann ich leider nicht sagen, ob die Verfilmung im Bezug auf das Buch gut ist, oder nicht. Die Meinungen gehen da auch sehr auseinander. Ich für meinen Teil fand den Film wirklich super. Vorallem hat mir die Besetzung sehr gefallen. Rubinrot ist einer der Filme, die ich durch seine locker flockige Art immer wieder gerne schaue und mich dabei nie langweile. 
Mit Schrecken verfolgte ich dann die kurzfristige Diskussion, ob die Fortsetzungen gedreht werden, oder nicht. Zum Glück hat man sich dafür entschieden :) und somit kommt "Saphirblau" im Sommer in die Kinos. Jetzt ist der 1.Teaser Trailer:



Kommentare:

  1. Das ist wie bei mir, zwar habe ich keinen der Romane gelesen, obwohl ich das nachholen will, aber den Film habe ich schon geguckt.Schön das der zweite Band auch verfilmt wird.
    Hast einen schönen Blog...

    AntwortenLöschen
  2. Huhu und herzlich Willkommen! :)

    Ja ich hatte ernsthaft ein schlechtes Gefühl, nachdem die Zahlen wohl nicht so prickelnd waren. Ich hasse es, wenn sowas angefangen und dann nicht zuende gebracht wird. Kommt ja leider öfter vor. Genauso ein Fall ist City of Bones (obwohl der Film für mich eine Katastrophe war), wo jetzt aber auch entschieden wurde, doch weiter zu drehen.Ich für meinen Teil freue mich sehr auf Saphirblau, weil mir Rubinrot wirklich gut gefallen hat.

    Danke für deine lieben Worte! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich fand den Film auch voll gut und konnte nicht verstehen das man über die Verfilmung vom 2. Teil noch nachdenken muss. Schlimmer wäre es jetzt aber wenn Smaragdgrün es nicht ins Kino schafft.

    Ich fand City of Bones nicht schlecht, die Bücher sind allerdings auch noch ungelesen bei mir, hast du davon denn schon ein Band gelesen oder was hat dir daran nicht gefallen?

    Du bist nicht bei Blog-Connect oder?

    AntwortenLöschen
  4. Das wäre natürlich der Supergau! Zwei Filme kommen und der letzte dann nicht mehr. Nee nee! Sie müssen ihn ja noch nicht mal ins Kino bringen. Mir würde auch schon DVD reichen ;). Ich habe Saphirblau und Smaragdgrün jetzt schon mal aus der Bücherrei geholt und werde mich mal daran setzen^^.

    Ich habe alle Bänder gelesen (hm, aber nie eine Rezi dazu geschrieben, oha schwach schwach ;)). Ich liebe diese Bücher, wobei die ersten Drei besser sind als die Zwei letzten. Irgendwie ging der gewissen Flair etwas verloren. Gefallen hat mir am Film sehr vieles nicht: 1. die Synchronisation war sehr schlecht. 2. Jace war nicht der Jace, wie im Buch. Im Buch ist Jace ein absolut spannender Charakter, der mit sarkastischem Wortwitz umzugehen weiß und an einem deutlich überschätztem Ego leidet^^. Das macht ihn sympathisch. Gerade die ständigen Auseinandersetzungen zwischen ihm und Simon sind humoristische Glanzstücke. Die kamen im Film so gut wie gar nicht vor.. Jace war einfach langweilig. 3. Die Story wurde am Ende sehr umgeändert und das wahrlisch nicht ins Positive. Es wird etwas verraten, was die unterschwellige Spannung, die sich durch die ersten drei Bücher zieht, komplett wegnimmt.Ich dachte mich trifft der Schlag.Zudem ist das Ende des ersten Bandes ziemlich furios, nicht im Enferntesten vergleichbar mit dem Film. (ungefähr genauso enttäuschend, wie das Ende von Harry Potter und der Halbblutprinz) 4. Magnus Bane, ein sehr wichtiger Charakter, kommt viel zu kurz....Ich könnte noch weiter machen.

    Ich will den Film aber niemandem schlecht reden, der ihn gut fand. Geschmäcker sind ja zum Glück unterschiedlich! :)

    Nein ich bin nicht bei Blog-Connect. Wollte ich mir aber schon längst mal anschauen. Danke das du mich wieder darauf gebracht hast!

    AntwortenLöschen
  5. Ja dann ran an die Rezi ^^ Das ist ja leider meistens so das die ersten Bände meisten soo gut sind und das dann irgendwie nachlässt, aber ist vermutlich auch kein Wunder wenn da erstmal ein Hype draus wird, ist der Druck den nächsten Band raus zu bringen bestimmt groß und da sind Zahlen vielleicht wichtiger als Qualität oder die Story wird unnötig hinaus gezögert um ja noch ein Band voll zu bekommen.
    Ich bin auf die Bücher auch erst spät aufmerksam geworden aber lesen werde ich sie auf alle Fälle ich bin gerade richtig neugierig wie das Buch zum Film abschneidet, aber ich vermute mal besser! Das ist ja meistens auch leider fast immer so. Bücher bringen einfach viel mehr rüber als ein Film <3

    Was ist absolut schlimm finde ist wenn der Film so gar keine Ähnlichkeit mehr zum Buch hat....ja oder eben ein echt toller Charakter kaum oder noch schlimmer gar keinen Weg in den Film geschafft hat.

    Bin auch erst seit kurzem wieder bei den Jugendbüchern dran, also früher gab es soooo tolle Bücher nicht *_* ich hab noch eine Menge aufzuholen da kribbelt es schon in den Fingern.

    Ach da könnte man sich echt stundenlang drüber auslassen :D

    Na dann bis bald...man liest sich!


    AntwortenLöschen