Montag, 14. April 2014

(Neuerscheinung) City of Heavenly Fire- The Mortal Instruments 6

City of Heavenly Fire- The Mortal Instruments 6 von Cassandra Clare
 
Erscheint am: 27.05.2014 (auf Englisch) in Margaret K. McElderry Books
Genre: Urban Fantasy
FSK: ab 12 Jahren
Seiten: 752 Seiten
Preis: 18,63€ als HC, 10,45€ als ebook, 7,00€ broschiert ab 11/2014

Bald ist es soweit. Nur noch ein paar Wochen warten und dann steht es in den Regalen, der sechste und somit angeblich wirklich letzte Teil der "Mortal Instruments"-Serie von Cassandra Clare. Fans der Serie mussten jetzt zwei Jahre auf die Fortsetzung warten (jedenfalls auf das englische Original). Unglaublich das es nun soweit ist und die Geschichte rund um Clary und Jace zum Ende kommt. 
Ich selbst habe diese Serie wirklich geliebt. Zwar empfand ich City of Fallen Angel und Lost Souls als deutlich schwächer als die Drei davor, aber dennoch haben mich einfach die Figuren total begeistert. Besonders mein absoluter Liebling Magnus Bane konnte mich immer wieder faszinieren. Daher bin ich Feuer und Flamme auf die Fortsetzung. Doch um was geht es eigentlich im letzten Teil:
Darkness returns to the Shadowhunter world. As their society falls apart around them, Clary, Jace, Simon, and their friends must band together to fight the greatest evil the Nephilim have ever faced: Clary’s own brother. Nothing in the world can defeat him—must they journey to another world to find the chance? Lives will be lost, love sacrificed, and the whole world change in the sixth and last installment of the Mortal Instruments series!(Quelle: Klappentext)

Cassandra Clare selbst hat in einem Interview mit Entertainment Weekly auch schon einmal kleine Einblicke in den Inhalt des Buches und die Bedeutung des Covers gegeben, die wirklich Lust auf mehr machen, aber auch Angst aufkommen lassen. Denn anscheinend lässt sie eine Hauptperson sterben.

Auszug aus einem Interview auf Entertainment Weekly (das ganze Interview findet ihr HIER)
What can you tease about the book?
I can definitely say that the characters go to a location that we’ve heard about, but we’ve never seen in any of the books. There is a death of a major character really early on in the book that I think will surprise people. And there are two weddings.

Es gibt einfach zu viele Charaktere, die wichtig sind und die ich nicht missen will :( oh je oh je, das bedeutet Tränenalarm. Ich bin sehr gespannt wie es mit Sebastian weiter geht, der mir auf eine verkorkste Weise in Lost Souls etwas sympatisch geworden ist. Und was hat es mit Jace´s Feuer auf sich? Was passiert mit Alec´s und Magnus´Liebe?...Alles wird beantwortet und einen weiteren Cliffhanger wird es nicht geben, was mich noch freudiger an das Buch gegehen lässt. 

Ich freue mich auf den Mai :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen