Mittwoch, 19. März 2014

Neuerscheinung Buchvorstellung: April 2014

Die fünfte Welle von Rick Yancey

Original: The Fifth Wave
Erscheinungstermin deutsche Erstausgabe: 14.04.2014 im Goldmann Verlag
Genre: Dystopie, Sci-Fi
Seiten: 480 Seiten
Preis: 16,99€ als HC, 13,99€ als ebook


Heute möchte ich euch auf eine Buchneuerscheinung aufmerksam machen, die im April 2014 erscheint. "Die 5.Welle" ist ein Young Adult-Roman mit einem dystopischen Setting und Science-Fiction-Elementen. In Amerika ein Bestseller, kommt er nun auch auf Deutsch raus. Mal sehen, ob der Roman auch hier zu Lande einschlagen kann, oder ob er in der überfüllten Dystopie-Sparte untergeht. Doch um was geht es?

Die erste Welle brachte Dunkelheit. Die zweite Zerstörung. Die dritte ein tödliches Virus. nach der vierten Welle gibt es nur noch eine Regel fürs Überleben: Traue niemandem! Das hat auch Cassie lernen müssen, denn seit der Ankunft der Anderen hat sie fast alles verloren: Ihre Freunde und ihre Familie sind tot, ihren kleinen Bruder haben sie mitgenommen. Das Wenige, was sie noch besitzt, passt in einen Rucksack. Und dann begegnet sie Evan Walker. Er rettet sie, nachdem sie auf der Flucht vor den Anderen angeschossen wurde. Eigentlich weiß sie, dass sie ihm nicht vertrauen sollte. Doch sie geht das Risiko ein und findet schon bald heraus, welche Grausamkeit die fünfte Welle für sie bereithält ...(Quelle: Goldmann Verlag)


Bei den "Anderen" handelt es sich um Aliens, die die Erde angreifen und die Menschheit mit verschiedenen Mitteln versuchen auszurotten. Wir gehen zusammen mit Cassie auf die Suche nach ihrem Bruder und schlagen uns dabei durch eine zerstörte, fast entvölkerte Welt. Doch Yancey belässt es hier nicht bei einer reinen Ich-Erzählung aus Cassie´s Sicht. Im Laufe des Buches schlüpfen wir zusätzlich in die Rollen von Sam, Cassie´s kleinem Bruder, entführt von den Aliens und Ben, einem Schulkameraden von Cassie, der als Soldat rekrutiert wird. Diese verschiedenen Sichtweisen versprechen einen abwechslungsreichen Szenenwechsel und verschiedene Sichtweisen auf das Geschehen. Ich freue mich schon darauf!

Zum Autor: Rick Yancey ist ein amerikanischer Buchautor. Er erwarb einen B. A. in Englisch an der Roosevelt University in Chicago und arbeitete danach zunächst als Lehrer und Schauspieler. Später war er bei der amerikanischen Steuerbehörde IRS beschäftigt. Seit 2004 ist er hauptberuflicher Schriftsteller, beginnend mit der Veröffentlichung von Confessions of a tax collector, in dem er seine Arbeit als Steuerfahnder schilderte. In der Folge hat er mehrere Serien von Romanen für Kinder und Erwachsene veröffentlicht, die ihm unter anderem eine Nominierung für die Carnegie Medal einbrachten. Eines seiner bekanntesten Werke ist die Monstrumologe- Reihe! (Quelle: Wikipedia)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen